Herbstliche Bratäpfel

Walnüsse, Studentenfutter und 2 ½ EL weichen braunem Zucker in einer kleinen Schüssel mischen und ½ TL Zimt hinzufügen.

Äpfel am unteren Ende gerade schneiden, im oberen Drittel schälen und das Kerngehäuse ausstechen.

Äpfel in den Topf des Crock-Pot® Schongarers stellen und die Nussmischung in die Äpfel füllen. Auf jeden Apfel eine Zimtstange legen.

Restlichen Zimt, 130 g weichen braunen Zucker und Cidre in einer kleinen Schüssel mischen. Über die Äpfel gießen und den Deckel aufsetzen.

Auf Stufe Low 2-3 Stunden garen.

Äpfel mit einem Schaumlöffel herausnehmen. Jede Portion mit einer Vierteltasse der Kochflüssigkeit übergießen.

Mit einer oder zwei Kugeln Sahne- oder Vanille-Eiscreme servieren, um die Aromen auszugleichen.

Garzeit

2-3 Stunden (Low)

Portionen

3-4

Zutaten

  • 40 g grob gehackte Walnüsse
  • 3 EL Studentenfutter (oder eine Mischung aus beliebigen Nüssen und Samen)
  • 2 ½ EL weicher brauner Zucker
  • ¾ TL Zimt (gemahlen)
  • 4 Zimtstangen
  • 4 mittelgroße Äpfel
  • 300 g weicher brauner Zucker
  • 180 ml Cidre oder Apfelwein
  • 1 Packung Sahne- oder Vanille-Eiscreme

Zum Servieren

  • 2 Kugeln Sahne- oder Vanille-Eiscreme